Beiträge mit dem Schlagwort ‘Armut’

«Es gibt nichts zu verdienen und nichts zu versichern»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 1. Juli 2017
Peter Koenig zeigt in seinen Geldseminaren, dass das Freiheitsgefühl nicht vom Kontostand abhängig ist.

Peter Koenig zeigt in seinen Geldseminaren, dass die Freiheit nicht zu kaufen ist.

Gibt Geld uns die Freiheit, das zu tun, was wir wollen? Peter Koenig war 33 Jahre lang mit diesem Glaubenssatz unterwegs und wurde schwerreich damit. Ein Gefühl von Freiheit erlangte er erst, als er mittellos war und lernte, dem Geld weniger Macht zuzuschreiben über sein Leben. In seinen Seminaren zeigt er: Es gibt keinen Kontostand, der unsere immateriellen Bedürfnisse befriedigt.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Mann, der 70 Milliarden Dollar sammeln will

Mathias Morgenthaler am Samstag den 2. Januar 2016
Joachim Ackva, Finanzberater und Initiant des Weltkontos.

Joachim Ackva, Finanzberater und Initiant des Weltkontos.

Wenn in deutschen Städten Geld vom Himmel fällt, hat Joachim Ackva seine Finger im Spiel. Der 50-Jährige will mit dem Geldregen darauf aufmerksam machen, dass noch immer mehrere Hundert Millionen Menschen in Armut leben, während der Wohlstand der Privilegierten neue Rekordwerte erreicht. Ackva ruft uns dazu auf, ein Tausendstel unseres Vermögens auf ein Weltkonto einzuzahlen.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »

«In der Wirtschaft wird der Jugendwahn zelebriert»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 20. Juni 2015
Heidi Joos, Geschäftsführerin des Vereins «50plus out in work»

Heidi Joos, Geschäftsführerin des Vereins «50plus out in work»

Ältere Arbeitslose haben es in der Schweiz besonders schwer, wieder eine Stelle zu finden. Speziell über 50-jährige Frauen müssten sich oft mit einem Kleinstpensum zufrieden geben, das sie in die Armutsfalle treibe, moniert Heidi Joos. Die 60-jährige Geschäftsführerin des Vereins «50plus out in work» hat selber erlebt, was es heisst, plötzlich nicht mehr gefragt zu sein.

 Interview: Mathias Morgenthaler

Diesen Beitrag weiterlesen »