Hot Shots

Sexy, bizarr und mit einem Extra-Schuss Rock ’n’ Roll: Trouvaillen aus Bildarchiven, wöchentlich neu.

  • Pin this page13
  • Share this on WhatsApp
  • 13

Die Pyramide: Eine Akrobatik-Truppe brettert in Florida übers Wasser. (undatiert, Getty Images)

Die schwarze Hand von Wlassics: Das vom Ehepaar Adorján und Olga Wlassics gegründete Atelier Manassé erlangte in den 1920er Jahren einen hohen Bekanntheitsgrad durch erotische und glamouröse Fotografien. (ca. 1947, Imagno/Getty Images)

Nicht am Rockaway Beach: Joey Ramone macht in Coney Island Trockenübungen auf einem Surfbrett. (undatiert, Roberta Bayley/Redferns)

Pelé good, Maradona better, George Best: Der Manchester United Superstar George Best bringt sich für einen Kopfball in Position. (ca. 1970, Bob Thomas/Getty Images)

Christliche Burkinis: Drei Nonnen geniessen während eines Kurzurlaubes in Grayland (Washington) das Meer. (undatiert, Getty Images)

Der alte Mann und das Gewehr: Schriftsteller Ernest Hemingway posiert mit einer Schusswaffe. (ca. 1950, Fotosearch/Getty Images)

Trotz Eis am Weinen: Diesem Jungen scheint das Posieren im Fotostudio nicht besonders Spass zu bereiten. (ca. 1962, Hulton Archive/Getty Images)

Von Mick gelernt: Bianca Jagger fummelt in der Gegenwart ihres Ehemannes mit dem Designer Halston rum. (undatiert, Richard Corkery/NY Daily News Archive via Getty Images)

Badeparadies London: Männer springen in der Nähe der Westminster Bridge in die vermutlich weder besonders warme noch besonders saubere Themse. (undatiert, H.F. Davis/Getty Images)

Knalliges Outfit: Der amerikanische Strassen-Rodler Roger Hockey während einer Trainingssession in Los Angeles. (undatiert, Evan Hurd/Corbis via Getty Images)

Briefe für den Kaiser: Franz Beckenbauer mit einer Wanne voller Fanpost. (August 1966, Horstmüller/ullstein bild via Getty Images)

Prost: Die Fab-Four gönnen sich während der Aufnahme der Radiosendung «Pop Go the Beatles» eine kleine Erfrischung. (August 1964, Mark and Colleen Hayward/Getty Images)

Trendsetterin: Patti McGee, die erste amerikanische Skateboardmeisterin, zeigt einen Handstand auf ihrem Rollbrett. (1965, Bill Eppridge/The LIFE Picture Collection/Getty Images)

Kleiner Scherz: Keine Angst, es scheint nur so, als hätten diese beiden jungen Fauen ihren Kopf verloren. (1950, Getty Images)

Bitte lächeln: Rudi Carrell umarmt Sängerin Nena in der Sendung «Rudis Tagesshow». (5. Dezember 1985, Peter Bischoff/Getty Images)

Das ging ins Auge: Ein von einem Dartpfeil getroffener Manchester-United-Fan wird von einem Polizisten gestützt. (ca. 1970, Bob Thomas/Getty Images)

Völlig aus dem Häuschen: Zwei Elvis-Fans kreischen bei einem Auftritt ihres Idols im Florida Theatre in Jacksonville (USA) um die Wette. (undatiert, Robert W. Kelley/The LIFE Picture Collection/Getty Images)

Crash: Beim Roller-Derby im Manhattan Armory in New York kommt es zu einem Massensturz. (undatiert, Mary Delaney Cooke/Corbis via Getty Images)

Punktet im Bikini. (1955, Vintage Images/Getty Images)

Spiegelglas: In der Sonnenbrille einer Zuschauerin spiegelt sich der Rennwagen von Chris Amon, der auf dem Charade Circuit in Clermont-Ferrand (F) auf den Start des Trainings wartet. (4. Juli 1970, Rainer W. Schlegelmilch/Getty Images)

Lange vor dem Massentrend: Ein Matrose lässt sich den Unterarm tätowieren. (zwischen 1940 und 1950, Getty Images)

Hoch zu Ross: Bianca Jagger feiert ihren Geburtstag im New Yorker Studio 54 auf einem Schimmel. (2. Februar 1977, Robin Platzer/Twin Images/ Online USA)

Halt die Luft an, Baby: Clint Eastwood und seine erste Frau Maggie Johnson beim Kauf einer Tauchausrüstung. (ca. 1960, Darlene Hammond/Archive Photos/Getty Images)

Wilde Frisur: Undatierte Aufnahme eines Mannes mit Albinismus. (Getty Images)

Verrückt guter Gitarrist: Jimi Hendrix liest, während er frisiert wird, die Zeitschrift «Mad». (ca. 1968, Rolls Press/Popperfoto/Getty Images)

Aquafit: Arnold Schwarzenegger stemmt, begleitet von einer tauchenden jungen Frau, Gewichte in einem Pool in Los Angeles. (ca. 1977, Michael Ochs Archives/Getty Images)

Wo kommt denn der her? Zwei junge Frauen posieren am Strand von Venice (Los Angeles) mit einem Elchkopf. (ca. 1950, Visual Studies Workshop/Getty Images)

Stimmt der Rhythmus? Ein Doktor untersucht den Kiss-Gitarristen und -Sänger Paul Stanley vor einem Auftritt in der Cobo Hall in Detroit (USA). (25. Januar 1976, Waring Abbott/Getty Images)

Abgekämpft: Jacques Plante, der Torhüter der Montreal Canadiens, zieht sich nach der Verarztung einer Gesichtsverletzung eine Maske über und kehrt wenig später aufs Eis zurück. (11. Januar 1959, Getty Images)

Der kleine Prinz: Queen Elisabeth II schaut im Balmoral Castle ihrem Sohn Charles beim Spielen zu. (28. September 1952, Lisa Sheridan/Getty Images)

Lange Beine: Navy-Matrosen erfreuen sich am Hafen von Hongkong am Anblick einer vorbeischlendernden Frau. (1957, Hank Walker/The LIFE Picture Collection/Getty Images)

Homestory mal anders: Alice Cooper posiert mit Frau, Tochter und Hund am Pool seines Hauses in Los Angeles. (undatiert, Terry O’Neill/Getty Images)

Einer gegen alle: Der Argentinier Diego Maradona setzt, beobachtet von sechs belgischen Gegenspielern, im WM-Spiel 1982 zum Dribbling an. (Steve Powell /Allsport)

Spass am Strand: Marilyn Monroe beim Softball-Spielen an der amerikanischen Küste. (1950s, Mondadori Portfolio via Getty Images)

Waschgang: Ein Surfer verliert während eines Ritts auf einer riesigen Welle die Kontrolle über sein Brett. (Leroy F. Grannis/The LIFE Images Collection/Getty Images)

Wird auf Händen getragen: Supermodel Cindy Crawford wird am Strand von Hawaii von einem Mann in die Luft gestemmt. (Patrick Demarchelier/Conde Nast/Contour by Getty Images)

Los gehts: Mit einer grünen Flagge signalisiert ein Starter in Fort Worth (USA) den Beginn des Rennens. (1957, A. Y. Owen/The LIFE Images Collection/Getty Images)

Pizzaiola im Element: Die italienische Schauspielerin Sophia Loren zeigt ihre Kochkünste. (ca. 1965 Archive Photos/Getty Images)

Bevor er ein Grosser wurde: James Dean im Dress der Fairmount High Quakers an seinem damaligen Wohnort im US-Bundesstaat Indiana. (ca. 1948 Michael Ochs Archives/Getty Images)

Rosige Zeiten: Der Boxer Sugar Ray Robinson posiert mit seinem Cadillac vor seinen zwei Geschäften in Harlem. (undatiert, George Karger/The LIFE Images Collection/Getty Images)

Billige Kopien: Die amerikanische Schauspielerin Jayne Mansfield räkelt sich umgeben von Plastikflaschen, die ihr nachempfunden sind, auf einer Luftmatratze in einem Pool in Los Angeles. (1957, Allan Grant/The LIFE Picture Collection/Getty Images)

Merken

Merken

26 Kommentare zu «Hot Shots»

  • Laurin sagt:

    „Bitte lächeln: Rudi Carrell umarmt Sängerin Nena in der ARD-Sendung «Tagesshow». „:
    Ganz schlecht recherchiert:
    das ist ein Szenenfoto der Comedysendung „Rudis Tagesschow“, produziert von Radio Bremen in den 1980ern.

    • Boris Müller sagt:

      Danke für den Hinweis. Mit Recherchieren hat das allerdings herzlich wenig zu tun. In der Bildunterschrift der Agentur steht: „Rudi Carrell, Nena, ARD-Show: ‚Tagesshow‘, 05.12.1985,“. Die Show heisst tatsächlich „Rudis Tagesshow“ (wurde angepasst).
      Als Logo ist in der Sendung NDR (Norddeutscher Rundfunk) eingeblendet.

  • Hans Müller sagt:

    Tolle Fotos!

  • Oliver Grosjean sagt:

    Da wurde einfach der Getty Instagram Themenstrang der letzten Tage runtergeleiert, gähn.

    • Boris Müller sagt:

      kritik ist immer willkommen. leider finde ich auf dem getty-instagram-account kein einziges der gezeigten bilder. helfen sie mir weiter. und was für archivbilder würden sie denn gerne sehen?

      • Olivier Grosjean sagt:

        Sie haben recht, Getty war’s nicht, aber die Pics von Paul Stanley, Sophia Loren, Schwarzenegger, Jayne Mansfield und Cindy Crawford bekam ich alle in den letzten Tagen auf Instagram zu Gesicht. Aus welchem Feed(s?) kann ich leider nicht rekonstruieren, beim raschen Durchzappen auf Instagramm wird einem schnell schlecht… Sorry, und das nächste Mal meinen schnellen Schuss einfach nicht veröffentlichen.

        • Boris Müller sagt:

          vielleicht haben diese instagramer ja die bilder aus den „hot shots“ geklaut. wer weiss? nachverfolgen kann man das leider nicht wirklich. ist es jetzt mit den bildern der aktuellen ausgabe wieder passiert?

  • Leo Stern sagt:

    Gibts auch Bilder, die nicht von Getty Images kommen?

    • Boris Müller sagt:

      wenn man wie gewisse blogs und tumblr-accounts diese archivbilder einfach im netz klaut, kann man natürlich auf unzählige quellen zurückgreifen. doch legal ist das in den meisten fällen nicht.
      und schlussendlich geht es ja ums bild. oder ist es für sie als betrachter wichtig, von welcher agentur das bild kommt?

  • Tinu Portmann sagt:

    Hey Herr Müller, ich liebe ihre Fotoserien, ich hoffe sie machen da noch lange weiter! Vielen Dank schon mal.

  • Chris Fogg sagt:

    Wer ist die Dame in Pünktchen Bikini?

    • Boris Müller sagt:

      ich wüsste es wirklich auch sehr gerne. meine nachforschungen (bildsuche google, bildagentur) führten zu keinem resultat. inputs willkommen.

    • Gerald sagt:

      Ich finde auch nur das Bild bei Getty Images. Es könnte Gina Lollobrigida sein. Allerdings habe ich sie nur sehr selten mit blonden Haaren gesehen.

  • Regina Bischof sagt:

    Weiss jemand, weshalb der Führer von Bianca Jaggers Schimmel unten ohne ist ?

    • Martina Albertin sagt:

      Ich hab erst jetzt gesehen :-) das ist wahrscheinlich symbolisch gemeint zu der Pferdestärke..
      bis dahin schaute ich mir das Photo die Pünktli Bikini und erinnerte mich an bei uns ewig ausgestellte Photo in Büchervitrine mit Gesicht von zarter Schönheit junger Lollobrigida

    • Richard Stretto sagt:

      @ Bischof: vielleicht, damit sich das Ganze auch noch reimt? (Pimmel mit Schimmel…)

      • Martina Albertin sagt:

        das ist kein Pimmel das ist ein Schlappschwanz.

        • Richard Stretto sagt:

          Spannend, Ihr Kommentar, Frau Albertin! Erhellen Sie uns Leser, wo Sie die Grenze ziehen und wann der Schlappschwanz zum Pimmel wird (oder umgekehrt)? Danke im Voraus ;-)

          • Martina Albertin sagt:

            Pimmel zeigt immer richtung Himmel :-)
            Lieben Sie Gedichte ? Danke, Herr Stretto.

    • Erich Christen sagt:

      Googeln sie nach Nachtclub „Studio 54“. Die Geschichten über diesen Club sind legendär: Basquiat, Andy Warhol etc. etc. Auch Youtube hilft :-). Sehr ausschweifend und sehr exotisch.

      • david mercier sagt:

        @christen, ich glaube wir kennen alle das studio54, aber der name des unten ohne bleibt wohl unbekannt.
        PS ähnlich ausschweifend konnte es anfangs 90er sogar in zürich sein :-), das waren neue, erotische, exotische, aufregende zeiten in illegalen clubs vorwiegend im kr.4 und kr.5
        @boris müller, merci, schöne auswahl

  • Mody Bühler sagt:

    Super, mehr bitte!!

  • Jeannette Baumer-Weber sagt:

    Wie wahr!
    Früher bewegte sich die Sehnsucht vorwärts jetzt (leider) nur noch rückwärts. Was bleibt ist das Heimweh.

  • Ursula Dillenberger sagt:

    Eine wunderbare Zeitreise, die, die Leichtigkeit und unbeschwertes innerlich warmes Licht, freies Leben widespiegelt
    Verweile doch, du bist so schön !
    Es sollte niemals zu Ende gehen diese Zeit.
    Das wollten wir alle.
    Wir haben uns in alle Windrichtungen verflogen.
    Mit der Sehnsucht eines Tages zurückzukommen.

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.