Sanfte Farbe – starke Wirkung!

Vom Frühling haben wir bis jetzt noch nicht viel gesehen. Seine Lieblingsfarbe Rosa aber werden wir bald öfters antreffen, denn Rosa ist aktuell eine wichtige Wohnfarbe. Ob an der Wand, auf Möbeln, Stoffen oder Accessoires: Die sanfte Farbe sorgt für Stil, Frische und Eleganz. Zartes Rosa lässt sich gut mit anderen Farben kombinieren, passt zu vielen Stilen und macht den Wohnraum persönlicher.

little blue deer 2
1 FRÜHLINGSHAFTER STIMMUNGSMACHER
Wagen Sie einen Neuanstrich – einen Frühlingsputz für die Wände. Es ist unglaublich, welch starke Wirkung ein sanfter Farbton haben kann. Eine neue Wandfarbe schafft mit wenig Aufwand einen völlig neuen Look und inspiriert erst noch zum Umstellen. Rosa eignet sich gut als Anfängerfarbe. Denn es ist hell, frisch, «fast weiss». Bild über: Little Blue Deer.
slkbn l<kx
2 KULISSE FÜR SCHÖNE MÖBEL
Vor Rosa kommen weisse Möbel viel stärker zu Geltung. Eine Farbe an der Wand ist so etwas wie eine Kulisse: Sie hebt das Davor hervor und lässt es zum Hauptdarsteller werden. Das coole Sideboard stammt aus der Schweizer Designkollektion Atelier Pfister. Bild: Pfister.
Ministry of Deco
3 CHARMANTE WEIBLICHE NOTE
Setzen Sie Akzente mit einzelnen rosa Accessoires und formschönen Möbeln, wie hier dem Schwan-Sessel von Fritz Hansen. So verleihen Sie einer Einrichtung mehr Weiblichkeit, Persönlichkeit und Charme. Bild über: Ministry of Deco.
my little things
4 ALS DUFT
Rosa bringt uns den Frühling nicht nur als Farbe, sondern auch als Duft. Stellen Sie duftende Rosen, Hyazinthen und Blütenzweige ein. Blumen sehen in Alltagsgefässen wie Krügen, Teekannen, Zuckerdosen oder Gläsern übrigens oft noch schöner aus. Dafür wirken Vasen alleine oder in Gruppen gestellt als dekorative, formschöne Accessoires. Bild über: My Little Things.
s <-s,mx
5 COOLNESS-FAKTOR
Rosa und Retro sind ein cooles Liebespaar. Die sanfte Farbe frischt Holz und gedämpfte Töne wie Olive, Senf oder Cognac auf und verpasst einer Retroeinrichtung eine Portion Eleganz und Leichtigkeit.
sdvbsm
6 PRÄSENTIERTELLER
Diese wunderschönen handgemachten Schalen aus Südafrika sind nicht nur auf dem Tisch ein Hingucker, sondern auch auf dem Nachttisch – als praktische Ablage für Schmuck und kleine Dinge. Alles von Mooris.
nest pretty things
7 SELBERMACH-PROJEKT
Alte Schränkchen, Vitrinen und Kommoden sind beliebte Brockenhaus- und Flohmarktfundstücke. Planen Sie ein Wochenendprojekt und verpassen einer solchen Trouvaille einen neuen Anstrich. Rosa angestrichen wird es zum praktischen Badezimmermöbel und zugleich zum fröhlichen Hingucker. Bild über: Nest Pretty Things.
sv <mx,
8 STARKES INNENLEBEN
Ein anderes Wochenendprojekt ist die Auffrischung eines Schrankes. Peppen Sie nicht nur Ihre Garderobe mit schönen Frühlingsteilen auf, sondern kümmern Sie sich auch um das Innenleben Ihrer Schränke. Diese könnten nämlich meist ein Upgrading vertragen. Beziehen Sie Regale, Innenwände und die Innenseiten der Schranktüren mit Tapeten. So wird das alltägliche Schranköffnen zur kleinen Freude. Ein schönes Innenleben inspiriert übrigens auch zu mehr Ordnung.
yvestown
9 FRISCHMACHER IM BAD
Neue Tücher, Bademäntel, Teppiche und Accessoires verleihen auch dem Bad Frische. Färben Sie vergraute weisse Frotteetücher in einem Rosaton, und schon wird aus Altem etwas Attraktives. Bild über: Yvestown.
Farrow and Ball
10 EDLE TAPETEN
Nicht nur Farbe, sondern auch Tapeten machen langweilige weisse Wände attraktiver. Diese zartrosa Streifentapete ist von Farrow and Ball und passt perfekt in ein Schlafzimmer, auch in ein kleines. Denn gerade kleine Räume brauchen oft ein gewisses Etwas, um attraktiver und wohnlicher zu wirken.
blue dear 1
11 NEUES KLEID FÜR DAS SOFA
Hier wird nochmals deutlich, wie toll, cool und modern die Farbe Rosa wirken kann. Beziehen Sie also ruhig auch mal ein Sofa mit einem rosa Tweedstoff oder einem Baumwollsamt. Wolle passt gut zu Möbeln, die ein wenig Retrofeeling vermitteln und auf Holzbeinen stehen, Samt zu kubischen Sitzmöbeln, Sitzlandschaften oder solchen in klassischen Formen. Bild über: Little Blue Deer.
Interiors Porn
12 SANFTER AKZENT IM ARBEITSZIMMER
Zeitgenössisches Design erinnert oft an das Midcentury, doch auf eine neue Weise. Schöne Beispiele sind die Möbel der dänischen Firma Hay. Dieser rosa Schalenstuhl ist ein besonderes Prachtstück. Er vermittelt dem Raum Moderne und Frische zugleich und setzt einen sanften, aber klaren Akzent. Bild über: Interiors Porn.
kvnlsKNX

13 DIE DÄNISCHE MARKE HAY – JETZT AUCH IN DER SCHWEIZ
Mathias Färber, der mit sicherer Hand das Sortiment bei Mobitare auswählt und es vom sonstigen Design-Einheitslook abhebt, hat bei Hay eingekauft und uns somit die tollen Möbel und Accessoires zugänglich gemacht. Ab April ist die frische dänische Hay-Kollektion, die übrigens auch mit erschwinglichen Preisen aufwartet, bei Mobitare in Dübendorf erhältlich.

Keine Kommentare zu «Sanfte Farbe – starke Wirkung!»

  • m.stähli sagt:

    @marianne, ich versuchs nochmal, wer ist der hersteller dieses tollen sofas auf dem ersten biihiiild ;) ?

    • Marianne Kohler sagt:

      Liebe Frau Stähli
      Leider weiss ich nicht aus welcher Kollektion genau dieses Sofa ist. Das Bild ist eine Inspiration. Auf dem Sweet Home Blog wechseln sich Inspirationsbilder mit Shoppingtipps ab. Bei Shoppingtipps finden Sie jeweils einen Link.
      Ähnliche Sofas gibt es zum Beispiel von Gervasoni:
      http://www.gervasoni1882.it/en/collections/ghost.html
      mit freundlichen Grüssen
      Marianne Kohler Nizamuddin

      • m.stähli sagt:

        Liebe Frau Kohler
        Besten Dank, ich werde mich mal durch die unendliche virtuelle Welt wühlen und hoffen, dass ich fündig werde. Danke und freundliche Grüsse
        M. Stähli

  • michael klein sagt:

    klar rosa, die farbe 2013. rosa gehört maximal in ein mädchen kinderzimmer für 0 – 3 jährige. aber danach muss es weg. und jetzt als farbe für erwachsene ? nie und nimmer.

  • Hanna sagt:

    Die Firam Mobitare in Dübendorf führt keine Kollektion resp. auch Einzelteile der Firma Hay. Jedenfalls auf der Webside nicht zu bestellen oder sehen.

    • Marianne Kohler sagt:

      Die Kollektion ist gemäss Pressedienst Mobitare ab Ende März in der Filiale

      • Diana Bruni sagt:

        Wir haben von Hay ein Sofa und kennen auch die Stühle im Blog. Sehr gute Qualität mit dem gewissen Etwas….

        Ab Ende März im Mobitare stimmt…

  • Irma sagt:

    Auf diesen Beitrag habe ich die ganze Zeit gewartet. Danke Marianne.

  • barb sagt:

    das sofa auf dem ersten bild finde ich auch fantastisch. gelungener beitrag, macht so richtig lust auf frühling. ganz spannend finde ich auch das bild zu rosa und retro.

  • Claudia sagt:

    habe so eben lust auf ein rosa schlafzimmer bekommen!
    (also kein schweinchenrosa, sondern so ein puderrosa)

  • m.stähli sagt:

    Hier sieht rosa für einmal nicht süss aus, gefällt mir…. weiss jemand, wer der Hersteller des Sofas auf dem ersten Bild ist?

    • Sonja sagt:

      Das schöne Sofa ist mir auch sofort aufgefallen, und deshalb wollte ich das selbe fragen.
      Danke.

  • Adam Gretener sagt:

    Da läuft es mir kalt den Rücken runter…

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.