Feriengefühl mit Sommervorhängen

Wagen Sie etwas, lassen Sinnlichkeit ins Haus und entscheiden Sie sich für Vorhänge. Sommerliche Fensterkleider vermitteln zudem mediterranes Lebensgefühl und flirten mit Licht und Schatten.
curtains

Wann genau ist eigentlich der Exhibitionismus in der Schweiz ausgebrochen? Durch die vielen übergrossen Fensterfronten der neuen Bauten wird oft öffentlich gezeigt wie man wohnt, lebt, in der Unterwäsche Frühstück macht, die schmutzige Wäsche liegen lässt …. na ja, … Warum eigentlich ist die Angst vor ein wenig Wohnlichkeit so gross? Cool sein hat bestimmt nichts mit leeren Fensterfronten, kargen Räumen und Design um jeden Preis zu tun. Vorhanglose Fenster lassen meist das Licht zu grell hereinscheinen und nehmen dem Raum die wohnliche Atmosphäre. 

delightbydesign.blogspot

 Schlichte Stoffe als Schattenspender eingesetzt

Es müssen ja nicht gleich Brokat- oder Rüschenvorhänge sein, einfache Unistoffe aus edlen Materialien wie Baumwolle oder Leinen  geben gute  und schöne Schattenspender ab. Sie können auch draussen auf der Terrasse, im Garten oder dem Balkon eingesetzt werden. Im Sommer ist es schöner Stoffe zu wählen mit ein wenig Transparenz. Sie vermitteln Leichtigkeit und sommerliche Frische. (Bild über: delightbydesign)

via niceroom

 Sommerliche Lichtspiele 

Lassen Sie die Sonne rein, aber nur ein bisschen. Wenn sich  zwischen Storenlamellen ein Streifenlicht in den Raum wirft, ist es, als ob die Wohnung mit dem Sommer küsst. Feine, transparente Vorhänge verdoppeln dieses leichte, unbeschwerte Wohngefühl. (Bild über: niceroom)

via niceroom

 Feriengefühl mit buntbedruckten Stoffen

Stoffe mit einem schönen Muster sind wie ein Bild. Das repetitive der Dessins beruhigt und sorgt für eine unbeschwerte und unkomplizierte Stimmung. Solche Vorhänge sind so etwas wie ein schönes, frisches Sommerkleid. (Bild über: niceroom)

via niceroom

 Sinnlichkeit mit Vorhängen – auch an kleine Fenstern

Lassen Sie oft frische Luft in die Wohnung. Wenn bei offenen Fenstern die Vorhänge im Wind tanzen, belebt die Bewegung des Stoffes den Innenraum. Auch kleine Fenster sind hübscher mit Vorhängen. Mein Tipp: Grosse Fenster: lange Vorhänge. Kleine Fenster: kurze Vorhänge, wie Miniröcke. (Bild über: niceroom)

via room 269

 Ländlicher Charme mit dem neuen Countrylook

Der Landhausstil kommt nicht mit Rüschen daher. Einfaches, Schlichtes, roh Belassenes sind die Zutaten für den «New Country-Stil». Vorhänge aus rohem, grob gewobenem Leinen oder aus einfacher Baumwolle passen also hier wunderbar. Vorhänge können auch ganz einfach mit Schlaufen an einer Stange angemacht sein.

designersguild.com

 Starke Farben für sommerliche Lebensfreude

Farben wecken die Sinnlichkeit und Lebensfreude. Niemand setzt sie schöner in Stoffe um als die englische Designerin Tricia Guild. Inspiriert von Künstlern wie Matisse, von Blumen und der ganzen Natur, kreiert sie leuchtend farbige, geblumte, gestreifte, bemalte Stoffe. Bilder und Stoffe von Designers Guild

Hat Ihre Wohnung Vorhänge? Ich freue mich auf Ihre Ideen und Kommentare.

tag_bumblebee_large-220x203
Wieso nicht ...

... Angepflanztes stilvoll anschreiben?

Damit sie wissen, welche Blümchen, welches Gemüse oder welches Küchenkraut Sie wo angepflanzt haben, helfen Namensschildchen. Die schönsten gibt es im englischen Onlineshop Pale and Interesting. Die Schildchen sind aus feinem Porzellan und haben Motive wie Bienchen, Schmetterlige, Libellen und Marienkäfer. Zu 6 £ bei www.paleandinteresting.com

Keine Kommentare zu «Feriengefühl mit Sommervorhängen»

  • Stephanie Quehl sagt:

    Für wunderschöne Dekostoffe/Vorhänge aber auch sonst Stoffe kann ich den Stoffladen der Firma Weisbrod in Hausen aboslut empfehlen: http://www.weisbrod-zuerrer.ch/hausen-am-albis/hausen-am-albis-startseite.html. Die Beratung ist übrigens exzellent!

    Viel Spass beim Schmöckern und unbedingt genug Zeit mitbringen.

  • Gertrude sagt:

    bei Ikea finde ich immer gute Stoffe. ich suche jeweils auch Stoffe für Tischtücher, die ich aus den guten Baumwoll- oder Leinenstoffen herstelle (uni) – auch leichte Baumwollstoffe in verschiedenen Unifarben für luftige Vorhänge. machmal hat es auch Seidenstoffe und immer poppige und florale Dessin zu erschwinglichen Preisen. Tipp: immer zuerst waschen, da die Stoffe einlaufen!

  • Oliver sagt:

    Auch bei weisbrod in Hausen am Albis finden Sie eine riesige Auswahl von Designer-Vorhangstoffen zu Minipreisen direkt ab Fabrik. Auch Beratung und Näharbeit bekommen zu dort fachmännisch. Gruss Oliver Weisbrod

  • Martina sagt:

    Online gibt’s schöne Stoffe (nicht nur für Vorhänge, auch für Patchworkfans) bei purlsoho.com (die Leinenstoffe von Globalweave Textiles sind toll!) oder reprodepot.com, bei volksfaden.de, bei finnishdesignshop.com, scandinaviandesigncenter.com oder anthropologie.eu (fertige Vorhänge).

    In Zürich würde ich auch Holm sweet Holm holmsweetholm.com empfehlen (Marimekko usw.) oder Decodomo an der Pfalzgasse (Designersguild). In Luzern hat Casa Tessuti eine wirklich tolle, riesige Auswahl. Alle drei eher Hochpreissegment…

  • Lucia sagt:

    Ohne Vorhänge fühle ich mich „ausgestellt“. Vorhänge geben einem Raum das Gewisse etwas. Erst vor kurzem habe ich Weisse aus Leinen (Globus) gekauft. Sie sind etwas zu lang aber das stört bei weitem nicht; im Gegenteil, mein Wohnzimmer hat nun einen orientalischen Touch und ich fühle mich wie in den Ferien. Für ausgefallene Geschmäcker empfehle ich Kare.

  • Gast sagt:

    Jemand hat einen Stoffladen gesucht: Da kann ich in Ottenbach den Haas empfehlen.
    Auch Manor, Pfister und grössere Micasa’s haben Stoffabteilungen.

    http://www.haas-shopping.ch

  • olenska sagt:

    Vielen herzlichen Dank für die vielen Tipps!!

  • Paty sagt:

    Im barré an der Konradstrasse finde ich immer wieder sehr schöne Dekostoffeund gute Beratung. Genaueres unter barre.ch

  • Elizabeth sagt:

    Schöne Vorhänge gibts bei heine.ch
    la redoute.ch
    günstige bei bonprix.ch

  • Petra sagt:

    bei créasphère gibts meiner meinung nach die besten stoffe zum besten preis…: http://www.creasphere.ch

  • Tanja sagt:

    Dieses Problem hatte ich auch. Die ersten vier Monate in meiner neuen Wohnung habe ich ohne Vorhänge gelebt. Später habe ich im Cachet etwas SChönes gefunden.
    Grundsätzlich gefallen mir nur leuchtende Farben im „Funky Style“. Mit blassen Vorhängen in langweiligen Farben kann ich nicht viel anfangen.

  • Olenska sagt:

    völlig einverstanden – Vorhänge garantieren nicht nur Privatsphäre, sie machen vor allem einen Raum viel viel wohnlicher und wärmer. NUR: wo kaufen Sie Ihre Vorhänge? Bin selber auf der Suche nach Vorhängen für meine neue Wohnung und musste festellen, dass schöne Vorhänge sehr sehr teuer sind. Wo findet man schöne Stoffe zu einem angemessenen Preis???

    • Marianne Kohler Nizamuddin sagt:

      Liebe Olenska, ja es ist schwierig schöne Stoffe zu einem günstigen Preis zu bekommen. Es kommt natürlich auch noch drauf an was genau Sie suchen? Klassische Stoffe die recht günstig sind gibt es zum Beispiel bei Les Tissus Colbert in Zürich: http://www.lestissuscolbert-zh.ch/, poppige und uni Stoffe sind bei Ikea zu finden: http://www.ikea.ch. Romantische Blümchenstoffe im fünfziger Jahre Look kann man über http://www.cathkidston.co.uk im Internet bestellen. Vielleicht kennen Blog-Leser noch mehr gute Stoffgeschäfte?

    • Lisa sagt:

      In der alten Fabrik in Wädenswil gibt es eine grosse Auswahl von Vorhängen, zu guten Preisen.
      Viel Glück bei der Wahl…..
      Lisa

    • Maja sagt:

      Versuchen sie direkt ab Fabrik Stoff zu bekommen. In Wädenswil bei der Tuchfabrik haben sie eine grosse Auswahl.
      Da gibt es auch einen Stoffrestenladen.

      • Claudia sagt:

        Ich habe meine Vorhänge günstig in der Vorhangabteilung bei Manor erworben. Die haben verschiedenste Modelle/Möglichkeiten und gute Beratung.

    • Maria Sch sagt:

      Schauen Sie doch einmal in den Fabrikladen von Bischoff Textil St. Gallen, offen am Mittwochnachmittag und am Samstagmorgen. Nebst klassischen Vorhangstoffen zu günstigen Preisen gibts dort auch kiloweise weisse und farbige Stickereiresten, aus denen man ganz spezielle semitransparente Vorhänge machen kann, ohne dass man sich finanziell ruiniert. Und das passt nicht nur zum romantischen Landhausstil, sondern auch zu einer modern eingerichteten Wohnung!

    • Barbara sagt:

      An der Hohlstrasse in Zürich im „Apropos“ gibt’s eine tolle Stoffauswahl!
      http://www.apropos-style.ch/main_content.html

    • brigitte sagt:

      Ich bin bei Weisbrod in Hausen am Albis fündig geworden. Stellt zum Teil selber her und hat oft günstige B-Ware. Man kann sie auch nähen lassen. Bin mehr als zufrieden damit. Viel Glück!

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.