Logo

Wie Mike Müller Gewicht verlieren will

Werner Schüepp am Freitag den 8. Januar 2016

«Lustig sind sind die Sprüche dann, wenn man lachen muss»

In vielen Folgen von «Giacobbo/Müller» fallen Witze über die körperlichen Ausmasse Mike Müllers. Der Schauspieler verhandelt derzeit mit multinationalen Konzernen über eine Sponsoringvertrag und die Methode, was sich gegen Übergewicht machen lässt.(Foto: Tages Anzeiger)

In vielen Folgen von «Giacobbo/Müller» fallen Witze über die körperlichen Ausmasse Mike Müllers. Der Schauspieler verhandelt derzeit mit multinationalen Konzernen über eine Sponsoringvertrag und die Methode, was sich gegen Übergewicht machen lässt.(Foto: Tages Anzeiger)

 

«Nicht einmal in Ruhe des Fuss brechen kann man sich»

SVP-Natonalrätin Natalie Rickli hat sich beim Wandern in Chile in den Weihnachtsferien ein Bein gebrochen. Dies löste einen solchen Medienrummel aus, den die Politikerin wohl selbst am meisten überraschte. (Foto: Gian Ehrenzeller/Keystone)

SVP-Natonalrätin Natalie Rickli hat sich beim Wandern in Chile in den Weihnachtsferien ein Bein gebrochen. Dies löste einen solchen Medienrummel aus, den die Politikerin wohl selbst am meisten überraschte. (Foto: Gian Ehrenzeller/Keystone)

 

«Mit Empathie. Davon hat der Herrgott uns Frauen mehr gegeben»

Danielle Fontana ist Promi-Zahnärztin in Zürich, bleicht die Zähne reicher Russen zu blendender Weisse. Und sie weiss, wie sie ihren Patienten die Angst vor dem Zahnarztbesuch nehmen muss. (Foto: Dominique Meienberg)

Danielle Fontana ist Promi-Zahnärztin in Zürich, bleicht die Zähne reicher Russen zu blendender Weisse. Und sie weiss, wie sie ihren Patienten die Angst vor dem Zahnarztbesuch nehmen muss. (Foto: Dominique Meienberg)

 

«Definitiv das Video bei Giacobbo/Müller, das hat alles gesprengt»

Internet-Star Bendrit Bajra auf die Frage, über welchen seiner Witze im vergangenen Jahr am meisten gelacht wurde. (Foto: Sophie Stieger)

Internet-Star Bendrit Bajra auf die Frage, über welchen seiner Witze im vergangenen Jahr am meisten gelacht wurde. (Foto: Sophie Stieger)

 

«Der Lärm dürfte vor allem in der Nacht stören»

Die ersten Flüchtlinge zogen diese Woche in die Messehalle in Oerlikon in ihre Holzhäusschen ein. Thomas Kunz, Direktor der Asylorganisation Zürich bezeichnet Lärm als mögliche Schwierigkeit. (Foto: Patrick B. Kraemer)

Die ersten Flüchtlinge zogen diese Woche in die Messehalle in Oerlikon in ihre Holzhäusschen ein. Thomas Kunz, Direktor der Asylorganisation Zürich bezeichnet Lärm als mögliche Schwierigkeit. (Foto: Patrick B. Kraemer)

 

«Viel zu teuer, viel zu kompliziert»

Der Zürcher Gemeinderat hat die Renovation des Kongresshauses und der Tonhalle bewilligt. Alle Parteien waren im Grundsatz dafür. Ausser die SVP. Ihre Begründung fiel durch ihre bestechende Kürze auf. Foto: Gaetan Bally, Keystone)

Der Zürcher Gemeinderat hat die Renovation des Kongresshauses und der Tonhalle bewilligt. Alle Parteien waren im Grundsatz dafür. Ausser die SVP. Ihre Begründung fiel durch ihre bestechende Kürze auf. Foto: Gaetan Bally, Keystone)

 

« Zur Übersicht

12 Kommentare zu “Wie Mike Müller Gewicht verlieren will”

  1. Flo sagt:

    Lustig sind sind die Sprüche dann, wenn man lachen muss – nur ist das Problem das es Menschen gibt die über den grössten blödsinn lachen können/wollen!

    Nicht einmal in Ruhe d e s Fuss brechen kann man sich
    und MM, eine eigenständige Meinung wäre manchmal von Vorteil für einen eigenen Standpunkt! Nur VG nachplappern ist nicht immer das gelbe von Ei

  2. Clemens Klopfenstein sagt:

    Sein Selbstwertgefühl find ich toll, er braucht multinationale Konzerne um abzunehmen, andere nur einen Diätberater.
    BRAVO Mike! Aber nicht zuviel abnehmen, das gibt Falten am Hals, kein Truthahn bitte. herzlichst. Clemens K.

  3. Peter Meier sagt:

    Lieber Mike, hier das Rezept, das garantiert funktioniert: Jeden Tag eine Stunde zu Fuss gehen, z.B. Teil des Arbeitsweges, ca. 2 Liter Wasser oder Tee, ohne Zucker, trinken. Zusätzlich am Abend keine Süßigkeiten naschen. Innert 4 Monaten so 20kg abgenommen. Mit der Zeit mehr Gemüse und Früchte essen. Viel Spass beim ausprobieren.

    Gruss Peter

    • Pjotr Müller sagt:

      Ich habe mich auch gefragt, wozu es da «multinationale Konzerne» braucht. Eine sehr lokale eigene Überwindung genügt vollständig.

  4. Peter M. Wettler sagt:

    Alles, was Mike Müller sagt, hat Gewicht.
    Als Leichtgewicht wären seine Aussagen wohl ohne Gewicht.

  5. Florian Müller sagt:

    Des Fusses ist Genitiv, den Fuss ist Akkusativ, sie soll sich entscheiden > bildungsferne Schichten und ihr Verhältnis zur SVP

    • Sabine C. sagt:

      Und: war es nun der Fuss oder das Bein? In der Bildlegende steht Bein, im Zitat von Frau Rickli ist es der Fuss…

  6. Martin Muheim sagt:

    «Nicht einmal in Ruhe des Fuss brechen kann man sich»
    Das passiert wohl, wenn man sich des Fuss bricht.

  7. marie sagt:

    nein mike, nein, nicht abnehmen! ich finde dich sexy, so wie du bist!

    • Sabine C. sagt:

      Liebe Marie: sexy hin oder her – gesund ist es nicht: die Gelenke leiden extrem mit dem Gewicht und auch das Herz etc. Er muss ja nicht ganz dünn sein, aber es müssten einige Kilos weg, damit er keine gesundheitlichen Probleme bekommt (wenn er nicht schon welche hat – kenne seine Blutwerte etc. nicht…)

    • Carolina sagt:

      Schliesse mich Marie an! Mir gefällt MM genau so, wie er ist. Dieses alle-über-einen-Kamm-schweren heutzutage ist nervtötend. Niemand kann in die Zukunft schauen. Der einzige Grund abzunehmen ist, wenn er sich selber unwohl fühlt!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.

TA Marktplatz

Werbung

Praktisches Etagenbett

Aus massiver Buche mit grosser Liegefläche, Bettkasten und Absturzschutz! Im OTTO’S Webshop!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Mobil, personalisiert, emotional

Adaptives Lernen ist einer der Trends im Bildungsbereich.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.